Veranstaltungen

Promotionskolloquien


Termine

Die DGSA veranstaltet jährlich drei Promotionskolloquien:

  • in Freiburg (i.d.R. im März):

Das nächste hochschulübergreifende DGSA-Doktorandenkolloquium findet statt: 31. März und 1. April 2017 (von Freitag 13.30 Uhr bis Samstag 13.30 Uhr) an der Evangelischen Hochschule Freiburg. Das Kolloquium richtet sich an alle Absolvent*Innen von Studiengängen der Sozialen Arbeit, die an einer Promotion interessiert sind, sich in einem Promotionsverfahren befinden oder ein solches gerade abgeschlossen haben. Ein konkreter Programmvorschlag folgt im Februar 2017 (hier ist die frühzeitige Anmeldung hilfreich). Wie jedes Jahr werden Kolleg*Innen zur Unterstützung und zum Austausch zur Verfügung stehen (dieses Jahr dabei sein werden die Professor*Innen Daniel Gredig, Björn Kraus, Heiko Löwenstein und Silvia Staub-Bernasconi) und in guter Tradition gibt es abends die Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch. Das Kolloquium ist wie immer kostenfrei – für Unterkunft und Verpflegung muss selbst gesorgt werden. Wir laden Sie herzlich nach Freiburg ein und freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Die DGSA-Promotionskolloquien richten sich jeweils bundesweit an alle Absolvent_innen von Studiengängen der Sozialen Arbeit, die an einer Promotion interessiert sind, sich in einem Promotionsverfahren befinden oder ein solches gerade abgeschlossen haben. Sie dienen dem persönlichen und fachwissenschaftlichen Austausch und sollen die Vernetzung und Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Sozialen Arbeit unterstützen.